Zwei Bücher die gleich aussehen aber nicht gleich sind! (beide Bücher sind zu gewinnen!)

Ich habe schon vor einigen Wochen vom dpunkt.verlag zwei neue Bücher geschickt bekommen zum lesen und darüber berichten wenn ich mag. Jetzt nach fast 6 Wochen war es endlich soweit und ich hatte Lust und Zeit mir die beiden Bücher mal anzusehen und darin zu lesen.

Es geht um die beiden Werke “Das Nikon D5300 Handbuch” und “Das Nikon D610 Handbuch”, beide von Michael Gradias verfasst und geschrieben.

Ich habe ein Buch gekauft. So eins mit Papier. Jawoll!

Gerüchten zufolge bekommen Blogger ja alles geschenkt worüber Sie schreiben. Dem ist (leider) zum Glück nicht so. Das obige Buch habe ich mir schon vor Monaten bestellt, es ist aber erst jetzt Anfang April lieferbar gewesen. Wohl wissend das es ein engl. Buch ist und für mich damit auch zeitgleich nicht nur eine Fotoliteratur ist, sondern auch ein Englischtraining, habe ich es dennoch gekauft. Sony A7 / A7R – From Snapshots to Great Shots.

Wo war ich?

Stellt Euch mal folgendes Bildlich vor:

Ich betrete einen Raum am Nachmittag. Draußen scheint die Sonne, Es ist warm. Nicht weit weg ist einer der schönsten Seen Deutschlands. Wie gesagt, ich betrete einen recht großen hellen Raum. Dort sind vier Menschen und ein Hund anzutreffen. Einer der Menschen klatscht voller Freude in die Hände. Der andere macht Fotos. Der nächste freut sich und streckt mir die Hand entgegen mit einem symphatischen “Hallo Jörg…” und der vierte kommt auf Knien an mit gefalteten Händen und schaut zu mir auf?

Endlich ein richtig guter Schnellverschluss für Kameragurte – die Sicherheitshaken von Eddycam

Ich mag es ja sehr, wenn ein Hersteller ein Gesicht und einen Namen hat. Auch in der Zeit der unzähligen Mails und Onlinebestellungen liebe ich den realen Small Talk zwischen “echten Menschen”. So hatte ich am vergangenen Wochenende, im Rahmen des Weitsicht-Festivals in Darmstadt, endlich die Gelegenheit den Geschäftsführer Eldef Wienen von Eddycam und seinen Sohn persönlich kennenzulernen und mit Ihm über Elche, Kameragurte und vieles andere persönlich zu schnacken.

Highway Junkie – extrem sehenswert!

Wie Ihr ja wisst ist Freizeit bei uns oftmals “bissi” Mangelware und dann meistens recht spontan mit Aktionen belegt. So haben meine Frau und ich erst Mitte der Woche beschlossen, den Samstag Abend in Darmstadt auf dem 10. Weitsicht Festival zu verbringen. Bei der Durchsicht des Programms fiel uns recht direkt Dirk Rohrbach mit seinem Vortrag “Highway Junkies” auf, denn dieser Multivisions Vortrag sollte auf der Bühne von Live Musik der Band Smokestack Lightin begleitet werden.

Foto auf Forex hat noch gefehlt bei den Testwochen bei Langers

Nachdem wir in den letzten Wochen schon Foto hinter Acrylglas, Fotodruck auf Alubond und Foto auf Holz (MDF) getestet haben, hat doch noch was gefehlt, ein schönes Foto auf einer leichten Forexplatte.

Diese habe ich bei Prentu.de bestellt. Gestern habe ich das Bild hochgeladen und heute vormittag hat GLS geklingelt und mir das Paket in die Handgedrückt. Äehm, moment, das waren nicht mal 24h – WOW!!!